Win A Prize

Win a Prize, An announcement comes here. Read More

Wenn es mal wieder Zeit für eine Pause wird

Tänzer sind vor allem für ihre Ausdauer bekannt. Wen einmal das Tanzfieber gepackt hat, der richtet sein ganzes Leben danach aus. Tanzen ist mehr als nur ein Hobby, Tanzen ist eine Art zu Leben. Es spielt dabei auch keine Rolle, ob man den lateinamerikanischen Tänzen, wie dem Salsa verfallen ist oder dem Lindy Hop. Es läuft im Grunde bei allen auf die gleiche Art und Weise ab, es beginnt mit ein bis zwei Abenden pro Woche und ab und zu geht man noch am Wochenende zum Tanzen. Das war’s. Aber nur für kurze Zeit, denn wenn man einmal so richtig „drin“ ist, die ersten Schritte und Kombinationen beherrscht, dann gibt es für die meisten kein Halten mehr. Dann bekommt man nicht genug.

Am Anfang heißt es üben, üben, üben

Doch sobald diese Phase überstanden ist, dann kommt der ganz große Spaß. Es bedeutet allerdings nicht, dass das Üben vorbei ist, es geht natürlich weiter, doch nachdem man die ersten richtig schönen Tanzabende hatte, will man es am liebsten jeden Tag und natürlich jedes Wochenende. Der Freundeskreis verändert sich und ehe man es sich versieht, trifft man sich nur noch mit Gleichgesinnten und was man dann zusammen macht, dürfte klar sein.

Wenn es denn sein muss

Wenn man als Tänzer dann wirklich mal eine Pause machen will oder unter Umständen machen muss, weil man sich die Knöchel verstaucht hat, dann stehen andere Dinge hoch im Kurs. Besonders Spiele eigenen sich zum Abschalten hervorragend. Dies können ganz klassische Brettspiele wie Monopoly sein oder, wenn es um richtiges Geld gehen soll, gerne auch ein Onlinecasino wie http://wunderino-test.de/, beides ist empfehlenswert. Denn es lenkt ab, es entspannt und Körper und Geist können wieder zu Kräften kommen. Doch sind diese Pausen meist sehr kurz, denn wie schon erwähnt hält einen wahren Tanz-Begeisterten kein Spiel der Welt lange auf der Couch, sobald der Knöchel verheilt und der Körper fit ist geht es wieder auf die Tanzfläche. Bis zur nächsten (Zwangs-)Pause.